Home
über uns
Aktuelles
unsere Hündinnen
unsere Rüden
Zucht
Übungstage
Im Revier
Jagdimpressionen
Unvergessen
Claus Dehmer
Charka Virupaksha
Jana vom Klosterwald
Jana vom Klosterwald
IKP 2009
Racker
Huno
Panfi
Balu
Gästebuch
Links
Impressum

 

Jana vom Klosterwald

 2. Oktober 2005 - 22. April 2016

nach Haifa vom Klosterwald x WS Heiko KS vom Osterberg

D1, VJP 70 P., AZP1, Btr, BP, VGP 1, VSwP 1 (Suchensiegerin), IKP 2, HN, Kleemannteilnehmerin, Formwert V

 

 

Die wunderschöne, typvolle, tief dunkelbraune Hündin gehörte einem Jäger, der sie aus persönlichen Gründen dringend abgeben musste. Ein Bekannter meines Mannes wusste, dass wir uns für einen Jagdhund interessierten und informierte uns darüber, dass eine braune Deutsch Drahthaar-Hündin ein neues Zuhause suchen würde. Nun, das war jetzt nicht gerade die von mir bevorzugte Rasse, aber "angucken können wir uns den Hund ja mal". Die Deutsch Drahthaar-Hündin entpuppte sich dann als Deutsch-Kurzhaar. Und vom ersten Moment an war es um mich geschehen - diese Hündin oder keine!  Das Ergebnis: Jana zog am 27. Juni 2006 bei uns ein.

Anfangs gab sich mein Mann alle Mühe, dieses unerzogene braune Energiebündel zu erziehen und ihr die jagdliche Ausbildung zukommen zu lassen. Da er sich aber zu der Zeit, als darum ging, Jana auf das Derby vorzubereiten, in der Endphase des Jägerlehrganges befand, wurde ich beauftragt, das ganze in die Hand zu nehmen. Ehe ich mich versah, wurde ich mit Jana am Strick zum Erstlingsführer und das Abenteuer Jagdhundeausbildung begann.

Ich schloss mich dem Hundeführerlehrgang des KJV Gelnhausen an und bereits 4 Wochen später, am 21.04.2007, traten wir zur VJP des Hanauer Jagdklubs an.

Jana bestand die VJP mit 70 Punkten, bekam sichtlaut eingetragen und wurde zweitbester Hund der Prüfung (der Suchensieger hatte die gleiche Punktzahl, war aber etwas jünger als Jana).

Eine Woche später, am 29.04.2007, fuhr ich mit ihr gen Hahnheim, wo der Klub Kurzhaar Kurmainz das Derby in einer sehr niederwildreichen Gegend ausrichtete. So viele Hasen hatte Jana noch nie auf einmal gesehen und ich hatte teilweise Schweißausbrüche. Doch Jana zeigte eine sehr gute Suche (4) mit sehr gutem Nasengebrauch (4). Dabei wurde festgestellt, dass Jana auch spurlaut ist. Sie stand sehr gut vor (4), ihre Arbeitsfreude ließ ebenso nichts zu wünschen übrig (4) und der Gehorsam war ebenfalls sehr gut (4). In der Führigkeit handelten wir uns ein "gut" (3) ein (ja ja, die Hasen... :o)) - damit hatte Jana das Derby im I. Preis bestanden!!!

 

 

 

 

 

 

 

©Deutsch-Kurzhaar von der Spessartquelle